::CareLounge
www.pflegeberufe.de
www.sozialberufe.de
www.altenarbeit.de
Mitglied werden
   
   Projekte
  Bangladesch: Bildung für arbeitende Kinder

Drucken
Bangladesch: Bildung für arbeitende Kinder
Ein Projekt von UNICEF
Fast sieben Millionen Kinder müssen in Bangladesch zum Überleben ihrer Familien beitragen. Für den Besuch einer normalen Schule haben sie weder Geld noch Zeit. UNICEF unterstützt in Bangladesch insgesamt 8.000 Lernzentren für arbeitende Kinder.
Anzahl der Eintr�ge: [1] Kommentare zum Projekt: [0]
  Eintr�ge    Kommentare zu diesem Projekt schreiben/lesen

29.01.2007 - Bangladesch: Bildung für arbeitende Kinder
Fast sieben Millionen Kinder müssen in Bangladesch zum Überleben ihrer Familien beitragen. Viele leben in den Slums der Hauptstadt Dhaka und anderer großer Städte. Für wenig Lohn schuften sie in Gerbereien, auf Baustellen und an Marktständen. Sie arbeiten als Haushaltshilfe, Näherin oder Müllsammler. Die Jobs sind anstrengend, monoton und häufig gefährlich: Tagaus, tagein müssen viele Kinder schwere Handkarren ziehen, mit ungesicherten Maschinen arbeiten oder giftige Dämpfe einatmen.

Für den Besuch einer normalen Schule haben sie weder Geld noch Zeit. Doch nur wer lesen und schreiben kann und die Bangla-Sprache richtig spricht, hat eine Chance, eine besser bezahlte und weniger gesundheitsgefährdende Arbeit zu bekommen. UNICEF unterstützt spezielle Bildungszentren für arbeitende Kinder.

Mehr erfahren Sie auf der UNICEF-Webseite:
www.unicef.de

nach oben     Kommentar schreiben
   Kommentare zu diesem Projekt schreiben/lesen    nach oben
Name  
Email  
überschrift  
Ihr Kommentar  


   Kommentar absenden

Bisherige Kommentare:
Noch kein Kommentar vorhanden

  Ihr Projekt ist nicht dabei?
An dieser Stelle haben Sie möglichkeit, über Projekte oder Initiativen zu schreiben, an denen Sie beteiligt sind, oder die Sie mit geGründet haben. Sie k�nnen z.B. in einer Art Projekttagebuch von der Idee bis zur Realisierung Ihre Ziele, H�rden und Erfolge beschreiben.

Was für Projekte kommen in Frage?
- Projekte und Initiativen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen
- Private Projekte
- Projekte innerhalb Ihrer beruflichen T�tigkeit
- Ehrenamtliches Engagement

Die Projekte und Initiativen sollten nicht gewinnorientiert sein, sondern darauf ausgerichtet sein, andere Personen zu fürdern, zu unterst�tzen, zu begleiten.

Interesse?
Dann senden Sie uns eine Email mit folgenden Angaben:
- Ihr CareLounge-Name
- Wer ist der Träger des Projekts?
- Durch wen wird das Projekt finanziert?
- Wer hat die Projektleitung?
- Kurzbeschreibung des Projekts
- für welchen CareLounge-Bereich kommt das Projekt in Frage: Altenarbeit, Sozialberufe
  oder Pflegeberufe?

Nach Erhalt Ihrer Email entscheiden wir, ob Ihr Projekt die oben genannten Kriterien erf�llt. Wenn ja, schalten wir das Projekt frei, und Sie haben ab diesem Zeitpunkt die möglichkeit, in Ihrem MyCareLounge Bereich über Ihr Projekt zu schreiben. Wenn Sie einen Eintrag veröffentlichen, ist er sofort auf den CareLounge Seiten unter "Projekte" zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Vorschl�ge an:
Projekte@CareLounge.de